23.Februar 2019

  

70. Die Eine-Weltreligion wird weiter gekocht
Fortsetzung

https://www.youtube.com/watch?v=fLFFzw9E1u4

Un Café con Galat - Se sigue "Cocinando" la Religión Única Mundial

Hier zu allen bisher übersetzten Videos von Teleamiga

 

Äußerst wichtig!!!

Bischof Dr. Helmut Dieser vom Bistum Aachen beantwortet Fragen zur Kirche
20. Februar 2019

Abschaffung der Heiligen Messe im Rahmen der Ökumene ist im Gange!

Hier separat die Antwort zur Ökumene
ab Min. 1:00 zum Abendmahl (= Abschaffung der Heiligen Messe)
Weiter!!!


Live-Chat mit Bischof Dr. Helmut Dieser vom Bistum Aachen

https://www.facebook.com/bistumaachen/videos/1829066237197442/

Ökumene Min. 59:00 bis 56:11

 

Wichtig!
Handkommunion
Weiter! 

 

Mißbrauchsgipfel ohne über die Homosexualität zu sprechen?

https://katholisches.info/2019/02/22/missbrauchsgipfel-ohne-ueber-die-homosexualitaet-zu-sprechen/

 

Priester wegen Mißbrauchs von Ordensfrauen laisiert
MISSBRAUCHSGIPFEL IN RO

https://katholisches.info/2019/02/22/priester-wegen-missbrauchs-von-ordensfrauen-laisiert/

 

Papst Franziskus verwandelt die Katholische Kirche
in eine progressive NGO (Nichtregierungsorganisation)

https://www.freiewelt.net/im-fokus/einzelansicht/papst-franziskus-verwandelt-die-katholische-kirche-in-eine-progressive-ngo-10077061/

 

Missbrauchsgipfel im Vatikan: Homosexualität „prädisponiert nicht zur Sünde“

https://www.gloria.tv/article/3W1ra3a4nkq712CN7FTBcsXCS

 

War Kardinal McCarrick ein sowjetischer Spion?

 

https://www.gloria.tv/article/QkxsEFXToymW6BtBCp32v1fRU

 

 

Maria bekannt machen und lieben   

 

„Hier bin ich“, das Wort Mariens, das Schlüsselwort des Lebens

 

 

„Der Mensch sagt an den Anfängen Nein zu Gott, und im Evangelium ist da Maria, die bei der Verkündigung Ja zu Gott sagt: in beiden Lesungen sucht Gott den Menschen. Im ersten Fall jedoch geht er nach dem Sündenfall zu Adam und fragt ihn: »Wo bist du?« (Gen 3,9), und dieser antwortet: »Ich versteckte mich« (V. 10). Im zweiten Fall dagegen geht er zu Maria, die ohne Sünde ist und ihm antwortet: »Siehe, ich bin die Magd des Herrn« (Lk 1,38). »Siehe, hier bin ich« ist das Gegenteil von »ich versteckte mich«.

»Hier bin ich« ist das Schlüsselwort des Lebens. Es markiert den Übergang von einem horizontalen Leben, das auf sich selbst und seine Bedürfnisse ausgerichtet ist, zu einem vertikalen Leben, das auf Gott hin entworfen ist. »Hier bin ich« heißt, dem Herrn zur Verfügung zu stehen, es ist das Mittel gegen Selbstsucht, es ist das Gegenmittel gegen ein unbefriedigtes Leben, dem immer etwas fehlt. »Hier bin ich« ist das Mittel gegen das Altern durch die Sünde, es ist die Therapie, um jung zu bleiben. »Hier bin ich« heißt glauben, dass Gott mehr zählt als mein Ich. Es bedeutet zu wählen, auf den Herrn zu setzen, fügsam gegenüber seinen Überraschungen. Ihm »Hier bin ich« zu sagen, ist der größte Lobpreis, den wir ihm darbringen können. Warum beginnen wir die Tage nicht auf diese Weise, mit einem »Siehe, hier bin ich, Herr«?

Maria fügt hinzu: »Mir geschehe, wie du es gesagt hast.« Sie sagt nicht: »Mir geschehe, wie ich es gesagt habe«, sondern »wie du«. Sie schränkt Gott nicht ein, sie denkt nicht: »Ich widme mich ihm ein wenig, ich beeile mich und tue dann, was ich will.« Nein, Maria liebt den Herrn nicht nur dann, wenn es ihr gelegen ist, mit Unterbrechungen. Sie lebt, indem sie sich in allem und für alles Gott anvertraut. Hier also ist das Geheimnis des Lebens. 

 

 

Papst Franziskus

Auszug vom Angelus am 8. Dezember 2018

Vatican.va

 

 

 

 

 

 

 

Download
Glaubensmanifest Kardinal Müller 2019
Beschreibung siehe oben
Glaubensmanifest Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Gedanke: 1B_06
Mein Kind, tritt in deine innere Kammer ein und lebe im Jubel, das ist die wahre Quelle, die dich zu nähren vermag, die dir die Kraft schenkt, die Drangsal, die bereits begonnen hat, gelassen hinzunehmen. Meine Liebe ist mächtiger als alles, was ihr an Schrecken erleben könnt.

Der heutige Gedanke des Tages ist aus dem Buch Meinen Auserwählten zur Freude - Jesus von Léandre Lachance, Band 1, Nummer 20.

 


Täglicher Impuls zum Tagesevangelium mit einem Kommentar der Kirchenväter (Thomas von Aquin) und Luisa Piccarreta.

 

Adresse: http://www.goettlicherwille.org/taeglicher-impuls

 


Stundengebet im Alltag:

 

http://www.mein-tedeum.com/tedeum/


Aktuelle Predigten aus dem Stift Göttweig:

https://www.stiftgoettweig.at/site/seelsorge/predigten/index7.html


 

 

Jesus Christus - der einzige Weg zum Vater - DEIN Retter und Erlöser !

 

Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben

 

 

Kehre um, sag JA zu Jesus und lass Dich von IHM verändern.

 


Gebet zum Hl. Erzengel Michael

 

Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe;  gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz!

 

"Gott gebiete ihm", so bitten wir flehentlich.
Und du, Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Menschen die Welt durchziehen, mit Gottes Kraft hinab in den Abgrund. Amen.

 

Maria, Königin der Heiligen Engel
Bitte für uns!


BOTSCHAFT DER KÖNIGIN DES FRIEDENS AM 25.JÄNNER 2019


"Liebe Kinder!

Heute lade ich euch als Mutter zur Bekehrung ein. Diese Zeit ist für euch, meine lieben Kinder, eine Zeit der Stille und des Gebets. Deshalb möge in der Wärme eures Herzens ein Samenkorn der Hoffnung und des Glaubens wachsen, und ihr, meine lieben Kinder, werdet Tag für Tag das Bedürfnis spüren, mehr zu beten.

Euer Leben wird ordentlich und verantwortlich werden.

Ihr, meine lieben Kinder, werdet verstehen, dass ihr hier auf der Erde vergänglich seid, und ihr werdet das Bedürfnis verspüren, Gott näher zu sein, und mit Liebe werdet ihr von eurer Erfahrung der Begegnung mit Gott Zeugnis ablegen, das ihr mit anderen teilen werdet.

Ich bin mit euch und ich bete für euch, aber ich kann nicht ohne euer Ja.

Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid."